46 Jahre Rheticus-Gesellschaft

         Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Fischereiverein Feldkirch feierte Jubiläum und präsentierte Jubiläumsbuch

Peter Kircher, Obmann der Rheticus Gesellschaft Albert Ruetz, Silvia Bitschnau,

Buchautoren Christoph Volaucnik und Klaus Hofbauer. (Foto Arno Meusburger)

 

Der Fischereiverein Feldkirch feierte am 28. Oktober 2022 im Montforthaus sein 100 -jähriges Bestehen. Der Einladung von Obmann Heinz Gesson waren neben vielen Mitgliedern zahlreiche Ehrengäste sowie zahlreiche Abordnungen verschiedener Fischereivereine gefolgt.

 

Die Festveranstaltung, durch die Moderatorin Martina Ess mit viel Charme führte, war bestimmt durch einen Rückblick auf eine sehr erfolgreiche Geschichte des Vereines. Eigens zu diesem Jubiläum hatten Vorstandsmitglied Klaus Hofbauer und Stadtarchivar Christoph Volaucnik unter der Patronanz der Rheticus Gesellschaft Feldkirch die Geschichte des Vereins und der Vorarlberger Fischerei in Buchform aufgearbeitet. Der 87. Band der Rheticus Schriftenreihe wurde beim Jubiläumsfest in einer Interviewrunde erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Autoren vermitteln einen Einblick in die geschichtliche Entwicklung der Fischerei in Vorarlberg und in den Werdegang des Feldkircher Fischereivereins, dessen Augenmerk seit seiner Gründung stets auf die Aufzucht vorwiegend von Bachforellen und auf die Erhaltung des ökologischen Gleichgewichts in den bewirtschafteten Gewässern ausgerichtet war. Aber auch über den Verein, der aktuell 218 Mitglieder, darunter drei Ehrenmitglieder, 89 Jugendliche und 389 Saisonkartenfischer zählt, gibt es in dem reich bebilderten Buch einiges zu entdecken. Gestalter des nicht nur für Fischer interessanten neuen Bandes ist Martin Caldonazzi aus Frastanz.

 

Musikalisch umrahmt wurde der Abend durch Helmut Verocai und Markus Dürst.  Helmut Lercher präsentierte die beiden sehenswerten Filme „Die Wiege der Bachforelle“ und „Das Reich der Fischer – Fischereireviere des Fischereiverein Feldkirch“. Für den begeisternden Auftritt der international bereits viel beachteten Feldkircher „Dance Elite“ gab es viel Applaus.


PS: Der Band 87 wird den Rheticus Mitgliedern mit der Post zugestellt.

 

(Bericht Helmut Köck, Foto Arno Meusburger, November 2022)