40 Jahre Rheticus-Gesellschaft

             Herzlich willkommen auf unserer Homepage! 

Danke für Ihr Interesse

Werden Sie Mitglied der Rheticus-Gesellschaft

Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich 25 Euro (Studentinnen/Studenten 10 Euro).

Dafür erhalten Sie kostenlos jährlich zwei bis drei Bücher aus der Schriftenreihe der Gesellschaft. Ein Buch pro Jahr erwerben die Mitglieder zum Selbstkostenpreis. Weiters gewähren Ihnen die bekanntesten Vorarlberger Museen freien Eintritt. Die Rheticus-Gesellschaft organisiert für ihre Mitglieder jedes Jahr zum Teil kostenlose oder zu sehr günstigen Beiträgen interessante Führungen, Exkursionen, Ausstellungen und Lesungen. Das Jahresprogramm wird als Folder zugeschickt und ist auch jedes Jahr auf der Homepage unter dem Link "Programm" veröffentlicht. Auf Wunsch erhalten die Mitglieder aktuelle Infoletter.    
 

Gerne können auch Vereine, Schulen, Institutionen und Gemeinden/Städte Mitglied der Rheticus-Gesellschaft werden.

 

Anmelde-Formular per Webmail


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. In dieser Datenschutzinfor­mation informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen der Mitgliederverwaltung.

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Rheticus-Gesellschaft. Wir verarbeiten die von Ihnen angegebenen Daten mit hoher Vertraulichkeit, nur für Zwecke der Mitgliederverwaltung der Rheticus-Gesellschaft  und für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft bzw. solange noch Ansprüche aus der Mitgliedschaft bestehen können. Rechtliche Basis der Datenverarbeitung ist Ihre Mitgliedschaft bei der Rheticus-Gesellschaft. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich durch die Rheticus-Gesellschaft. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht oder nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Ihnen stehen gegenüber der Rheticus-Gesellschaft in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung zu. Gegen eine Ihrer Ansicht nach unzulässige Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit eine Beschwerde an die österreichische Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) als Aufsichtsstelle erheben.