42 Jahre Rheticus-Gesellschaft

             Herzlich willkommen auf unserer Homepage! 

Neue Ansprechpartnerin für die Rheticus-Gesellschaft

 

Neues Gesicht im Rheticus Büro: Corina Oakley 

Mit 1. Dezember 2019 übernahm Corina Oakley B.A. die Agenden von Herman Amann im Kulturreferat Feldkirch und ist somit auch für die Agenden der Rheticus-Gesellschaft zutändig.


Corina Oakley studierte Kunstgeschichte Wien und war mehrere Jahre in der Bludenz Kultur gem.GmbH, der jetzigen Kulturabteilung der Stadt Bludenz, tätig. Zuletzt arbeitete die gebürtige Koblacherin als Registrarin und Direktionsassistentin im vorarlberg museum, Bregenz.

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen Corina Oakley ab sofort unter corina.oakley@feldkirch.at oder unter 05522/ 304-1271 zur Verfügung.


Facebook Twitter