40 Jahre Rheticus-Gesellschaft

             Herzlich willkommen auf unserer Homepage! 

Stadtführung Lindau

Beginn der Stadtführung am Hafen mit Stadtarchivar Heiner Stauder

Am 26. Mai 2018 trafen sich bei herrlichem Sommerwetter viele interessierte Mitglieder am Bahnhof Lindau zur Stadtführung. Geführt wurden die Gäste vom äußerst fachkundigen Leiter des Lindauer Stadtarchivs, Herrn Heiner Stauder. Gekonnt präsentierte Herr Stauder die „Insel auf den Lindenbaum wachsen“, referierte zur Stadtgeschichte, dem Hafen, dem Handel sowie der Kirchengeschichte und führte die Gäste zu bekannten und weniger bekannten Orten der ehemaligen Altstadt. Unter anderem zur Romanische Kirche St. Peter aus dem 11. Jh., die dem Fischerpatrozinium geweiht und mit den einzig erhaltenen Wandmalereien von Hans Hohlbein DÄ, bestückt ist. Weiter führte die Exkursion zum Alten Rathaus, zur ehemaligen Stiftskirche und dem Gotteshaus des adligen Damenstiftes zu „Unserer Lieben Frau“.

 

Im Anschluss an den Stadtrundgang nutzten einige Teilnehmer noch die Gelegenheit und besichtigten mit Herrn Stauder den alten Friedhof in Äschach, welcher ein wahres Kleinod ist und Aedikulen nach italienischer Manier und Grabdenkmäler von einzigartigem Charme und höchstem künstlerischen Niveau vereint.

 

(Text Slivia Mayer, Fotos Silvia Mayer und Herbert-Dieter Hämmerle, Juni 2018)


Facebook Twitter Google+