Buchpräsentation "Natur und Umwelt" Band 65

Herausgeber Richard Werner mit den Autoren Barbara Harder, Robert Seeberger und Klaus Fessler.

Am 24.09.2015 fand im Palais Liechtenstein die Vorstellung von Band 65 der Rheticus-Schriftenreihe statt. Zu Beginn der Veranstaltung referierte Herausgeber Richard Werner über das Thema Nordlicht und Kometen.

 

Drei Themenblöcke

Drei Themenblöcke zu naturkundlichen und naturwissenschaftlichen Aspekten in Vorarlberg wurden in diesem neuen Heft in einem Mosaik zusammengetragen. Ein umfangreicher Artikel enthält eine Chronik der astronomischen Erscheinungen und atmosphärischen Ereignisse im Bodenseeraum auf das Licht bezogen. Da sich bereits Rheticus mit der Himmelsdeutung beschäftigte, wird auf diese über den Zeitraum von Beginn der schriftlichen Aufzeichnungen bis 1700 eingegangen. Weiters erfahren die Leser Vieles zwischen Neuzeit und Gegenwart. 

 

Naturschutz Matschels

Als Gegenpol wird über Moose auf dem Ardetzenberg berichtet und eine Fachfrau beschreibt über das Gedeihen von Pflanzen und Tieren sowie die Aspekte des Naturschutzes im Natura-2000 Gebiet Bangs-Matschels. Weiters werden im neuen Rheticus-Buch die Umweltaspekte speziell in Hinblick auf das Medium Luft und auf Staub und die Stickoxide eingegangen. Zuletzt folgt ein bunter Nachruf auf Hans Burtscher, dem Naturschützer und Naturbeobachter der ersten Stunde. Das neue Buch hat  157 Seiten und enthält zahlreiche Farbabbildungen. Es ist im Kulturreferat der Stadt Feldkirch erhältlich. Rheticus Mitglieder erhalten es kostenlos. 


Facebook Twitter Google+