Buchpräsentation „Natur und Umwelt“ Band 60

Autorenteam der 60. Schriftenreihe: Arnold Tschofen, Ingrid Loacker, Richard Werner, Nikolaus Batlogg,  Barbara Griehser und Patricia Grabher.

Rheticus Vorstandsmitglied Richard Werner konnte im Palais Liechtenstein am 19.09.2013 den 60. Band der Schriftenreihe mit dem Schwerpunkt „Natur und Umwelt“ vorstellen, welcher neun Artikel umfasst.

 

Die Artikel stammen zu einem Teil aus der Hand der Biologen rund um Markus Grabher (Büro UMG in Bregenz). Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Biologie hin bis zur Landnutzung durch den Menschen. Der andere Teil enthält Artikel der Klimaszene und beim Artikel über die Reinigung der Abwässer mit einer Schilfkläranlage (als biologische Stufe) findet man die Kurve zurück zur Biologie. Garniert ist das verständlich geschriebene Heft mit einigen Rezensionen von lesenswerten Büchern oder Broschüren.

 

Wiesenmeisterschaft

Nach einer kurzen Einführung übergab Dr. Werner das Wort an Mag. Ingrid Loacker vom Büro UMG weiter. Sie führte die Besucher anhand von beeindruckenden Fotos durch eine Runde der Wiesentypen. Es war ein Streifzug von der Fettwiese, Magerwiese bis zu den Feuchtgebieten und Streuwiesen, die in Vorarlberg seit 10 Jahren gepflegt kultiviert werden. Die meisten betrafen die Höhenlagen über 800 Meter. Die Unterschiede entstehen auch wegen der Hangausrichtung oder den Niederschlagsmengen in der Vegetationszeit. Die Wiesenmeisterschaft, die seit 2002 von der Abteilung Umweltschutz des Landes ausgeschrieben wird, soll eine Wertschätzung der Alpen-Landwirte mit sich bringen und die enormen Leistungen der Bauern zur Pflege der Kulturlandschaft bewusst machen. Die anschließende Diskussion mit der kompetenten Referentin konnten die interessierten Anwesenden bei einem kleinen Buffet und Umtrunk genießen.

 

(Bericht Dr. Richard Werner,  Fotos Helmut Köck, September 2013)

 

 



Facebook Twitter Google+